MARIA STUART - KÖNIGIN VON SCHOTTLAND

Im Jahr 1559 wird Maria Stuart mit 16 Jahren Königin von Frankreich und als nur zwei Jahre später ihr Ehemann Franz II. stirbt und sie zur Witwe wird, weigert sie sich, erneut zu heiraten. Stattdessen beschließt sie, in ihre Heimat Schottland zurückzukehren und den Thron zu besteigen, der rechtmäßig ihr gehört. Doch die schottische Krone trägt mittlerweile Elisabeth I., die zugleich auch Königin von England ist und den Thron keineswegs an ihre Rivalin abtreten möchte. Es kommt zu einem Machtkampf zwischen den beiden Monarchinnen, der eskaliert, als Maria beschließt, ihren Anspruch auf den englischen Thron geltend zu machen. Doch beide Königinnen werden auch in die zahlreichen politischen Intrigen und bewaffneten Konflikte ihrer Zeit verwickelt. Die Rollen der rivalisierenden Königinnen Elisabeth und Maria Staurt sind mit Margot Robbie (The Wolf of Wall Street, Suicide Squad, I, Tonya) und Saoirse Ronan (Loving Vincent, Lady Bird, Am Strand) genial besetzt. Beide zeigen in Maria Stuart eindrucksvoll, warum sie zur ersten Riege der aufstrebenden internationalen Jungschauspielerinnen gehören. Und wie Frauen eben sehr wohl die Weltgeschichte bestimmten und sich immer wieder gegen machtversessene Männer durchsetzen konnten. Ausstattung und Maske dieses rundum dieses bildgewaltigen Historienfilms runden die Geschichte perfekt ab.
START
REGIE
DREHBUCH
DARSTELLER

KAMERA
MUSIK
LÄNGE
17.01.2019
Josie Rourke
Beau Willimon, John Guy
Margot Robbie, Saoirse Ronan,
David Tennant, Guy Pearce u.a.
John Mathieson
Max Richter
125 min
Bei uns in OmU
Daniela Bergauer & Michael Hehl GbR
Liliom Kino Restaurant Bar
Unterer Graben 1
86152 Augsburg
Tel.: 0821 -29 71 48 89