FRAUENFILMREIHE

In regelmäßigen Abständen zeigen wir Filme und Kinostarts mit dem inhaltlichen Schwerpunkt: Starke Frauen und/oder weibliche Regisseurinnen.



SHE SAID

Doppel-Preview:
Mi. 7.12. um 18:00 Uhr
Deutsche Synchronisation
Mi. 7.12. um 20:30 Uhr
Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Ab Do. 8.12. regulär im Programm!

Gleich mit einer Doppelpreview am Mi. 7.12. zeigen wir mit SHE SAID den neuen Film von Emmy-Gewinnerin Maria Schrader mit Carey Mulligan und Zoe Kazan in den Hauptrollen.Der Film erzählt erzählt vom riskanten Weg zweier Journalistinnen, die 2017 den weitreichenden Machtmissbrauch gegenüber Frauen im US-amerikanischen Filmgeschäft aufdeckten.Megan Twohey und Jodi Kantor brechen das grosse Schweigen in Hollywood: Sie entlarven Business-Meetings in Hotelzimmern als sexuelle Übergriffe und stossen auf ein Netz aus Repression, Erpressung und Angst. Mit ihrer mutigen Recherche geben sie nicht nur den betroffenen Frauen ihre Stimme zurück, sondern stossen eine weltweite Welle der Solidarität an.



EINE FRAU

Aktuell im Programm!

Sie wollte so sehr glücklich sein. Und zunächst sah es gut für sie aus, als sie als hübsches Waisenkind mit blauen Augen und einem sonnigen Lächeln Carlos traf. Aber nach dem Ende der großen Liebe stand Malou alleine mit zwei Kindern da. In einem Land, das sie nicht kannte. Sie starb einsam mit 61 Jahren in einem feuchten Haus an Nierenversagen. Jeanine Meerapfel versucht die eigenen, verschütteten Erinnerungen an die Lebensstationen ihrer Mutter in Deutschland, Frankreich und Argentinien zusammenzusetzen. Das dokumentarische Essay ist ein persönlicher Blick in die Vergangenheit und Familiengeschichte. Wundervoll, wie sich die Erinnerung an die Mutter mit Zeitgeschichte verschränkt und dadurch eine größere Dimension eröffnet.



EMILY

Aktuell in deutscher Synchronisation und im Englischen Original mit deutschen Untertiteln im Programm!

Schauspielerin Frances O’Connor („The Missing“, MANSFIELD PARK) gibt mit EMILY ihr Regiedebüt und verfasste selbst das Drehbuch: kein klassisches Biopic, sondern die „imaginäre Biografie“ einer stillen Rebellin, in der sich Fakten und Fiktion mitreißend ergänzen. Zum ersten Mal sehen wir Emilys Welt mit ihren Augen – was sie inspirierte und mit welchen Konventionen sie als junge Frau im viktorianischen England zu kämpfen hatte. Das bildgewaltige Drama erzählt von Ambition, Enttäuschung, verbotener Liebe – und rollt zugleich eine komplexe Familiensaga auf. Auch Emilys Schwestern wurden als Schriftstellerinnen berühmt: Charlotte Brontë mit „Jane Eyre“, Anne Brontë, die jüngste der drei, veröffentlichte „Agnes Grey“.
In der anspruchsvollen Titelrolle brilliert Shootingstar Emma Mackey. Die Schauspielerin wurde mit der Netflix-Serie „Sex Education“ schlagartig bekannt und war zuletzt ìn Kenneth Branaghs starbesetzter Neuverfilmung von TOD AUF DEM NIL auf der Leinwand zu erleben.



EINFACH MAL WAS SCHÖNES

Aktuell im Programm!

Nach WUNDERSCHÖN der neue Film von und mit Karoline Herfurth und auch mit:Nora Tschirner, Milena Tscharntke, Ulrike Kriener, Aaron Altaras, Jasmin Shakeri, Herbert Knaup, Kathrin Angerer und vielen mehr.Als sich Karla entscheidet, alleine ein Kind zu bekommen, gerät ihre eh schon chaotische Beziehung zu ihrer Familie weiter ins Wanken. Ausgerechnet jetzt verliebt sie sich auch noch in den viel zu jungen Ole und ganz plötzlich ist da eine neue, ziemlich große Baustelle in Karlas Leben… Was tun? Weiter warten auf das ersehnte Familienidyll oder neue Träume wagen?

ZURÜCK ZU SONDERVERANSTALTUNGEN
VORVERKAUF
Daniela Bergauer & Michael Hehl GbR
Liliom Kino Restaurant Bar
Unterer Graben 1
86152 Augsburg
Tel.: 0821-29 71 48 89